• Gelenkkapselentzündung im Finger – Synovitis

    Je früher eine Gelenkkapselentzündung behandelt wird, desto besser gelingt deren Gesundung.

    BildWird eine Gelenkkapselentzündung im Finger im Frühstadium erkannt, dann ist deren Behandlung in aller Regel auch einfacher. Ist diese jedoch schon chronisch, dann fällt deren Behandlung auch dementsprechend umfangreicher und langwieriger aus.

    Eine Gelenkkapsel umschließt die Gelenkhöhle eines Gelenks, die mit Gelenkflüssigkeit gefüllt ist. Die Gelenkkapsel selbst besteht aus Bindegewebe. Bei einer Gelenkkapselentzündung ist die Schleimhaut in einem Finger-Gelenk entzündet. In der Fachsprache eine Synovitis.

    Bei einer Gelenkkapselentzündung treten oft Bewegungseinschränkungen, Schwellungen, Schmerzen und Rötungen im Bereich des betroffenen Fingergelenks auf. Bei einer Behandlung werden zu Beginn vom Arzt meist schmerzlindernde und entzündungshemmende Medikamente verordnet, dazu wird die Kühlung und Ruhigstellung empfohlen. Schlägt diese Behandlung nicht an oder ergibt sich eine Verschlechterung oder eine Verkrampfung der angrenzenden Muskeln, dann kann eineergotherapeutische Behandlung Linderung und Unterstützung des Heilungsvorgangs bringen. Hilft das alleinig nicht, dann kann ein operativer Eingriff notwendig werden.

    Nach einem operativen Eingriff kommt sinnvoller Weise eine Nachbehandlung der Ergotherapie zum Einsatz. Damit die Wundheilung zum einen unterstützt wird, die Narben geschmeidig und unauffällig abheilen, so dass die größtmögliche Beweglichkeit des Gelenks wiederhergestellt werden kann.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Ja Ergotherapie
    Frau Jaqueline Glaser
    Erlanger Straße 38
    95444 Bayreuth
    Deutschland

    fon ..: 0921/90058489
    web ..: http://www.ja-ergotherapie.de
    email : praxis@ja-ergotherapie.de

    Unsere Ja-Ergotherapie-Praxis ist mit ihrer allumfassenden Sicht sehr vielseitig und bietet daher unzählige Lösungsansätze für die Probleme und die Leiden unserer Patienten. Mit unseren kompetenten und feinfühligen Lösungen schaffen wir es, dass wir unsere Lösungen ganz speziell auf jeden unserer Patienten anpassen können und mit viel Gespür fürs Detail ausführen. Die größtmögliche Handlungsfähigkeit unserer Patienten ist unser Ziel. Der Fortschritt unserer Patienten ist der Maßstab für unseren Erfolg.

    Pressekontakt:

    Ja Ergotherapie
    Frau Jaqueline Glaser
    Erlanger Straße 38
    95444 Bayreuth

    fon ..: 0921/90058489
    web ..: http://www.ja-ergotherapie.de
    email : praxis@ja-ergotherapie.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.