• Die Beschleunigung von Trocknungsprozessen durch Ventilatoren

    Zu den vielfältigen Anwendungsgebieten von Ventilatoren gehören auch Trocknungsprozesse. Die SKVTechnik erläutert, warum Ventilatoren beim Trocknen eingesetzt werden.

    BildIm Verhältnis zu Seitenkanalverdichtern haben Ventilatoren eine größere Volumenleistung, die Stromaufnahme pro geliefertem Kubikmeter Luft ist dabei geringer. Gleichzeitig können Ventilatoren allerdings nur einen wesentlich geringeren Druck als die Seitenkanalverdichter leisten. Sollte eine Anwendung also hohen Druck erfordern, kommen vorrangig Seitenkanalverdichter zum Einsatz. Sollten jedoch hohe Luftmengen gebraucht werden, kommen Ventilatoren zum Einsatz.

    Der Trocknungsprozess:
    Die im Gut enthaltene Feuchtigkeit wird bei Trocknungsprozessen an die umgebene Luft abgegeben. Je trockener dabei die Umgebungsluft ist, desto mehr Feuchtigkeit pro Zeiteinheit kann das Gut abgeben. Die Erkenntnis ist also, dass so schnell wie möglich trockene Luft um das Gut strömen muss, um die vorhandene mit Feuchtigkeit angereicherte Luft abzuleiten. Mit Ventilatoren kann genau dieser Vorgang durchgeführt werden. Die Masse der Luft die am Gut vorbeigeströmt wird ist dabei wesentlich entscheidender als der Druck.
    Diese Herausforderung kann von Ventilatoren spielend gemeistert werden. Mit 1,6kW Leistung schafft der V38 2300 m³/Stunde. Pro Minute entspricht das 28 m³. Der von diesem Ventilator erzeugte Wind hat vergleichsweise wenig Druck. Es können schnell hervorragende Prozesse erzeugt werden, wenn das zu trocknende Gut noch von einem Wendesystem umgeschichtet wird. Als 3phasiges Modell für 760 EURO netto wird dieser Ventilator von der SKVTechnik in seinem neuen Online Shop angeboten. (www.skvtechnik.com)
    Der Verkauf erfolgt ausschließlich an gewerbliche Kunden.

    Der Vorteil von Ventilatoren liegt auf der Hand:
    Wenn wie im oben beschriebenem Beispiel nur die Volumenleistung für die Anwendung entscheidend ist, ist ein Ventilator stets die energieeffizientere Alternative. Der Seitenkanalverdichter wäre hier ein echter Energieverschwender. Anlagenbauer sollten den Seitenkanalverdichter also nur einsetzen, wenn sie sich sicher sind, solch hohen Druck zu benötigen. Ansonsten wäre der Ventilator die bessere Lösung.
    Die SKVTechnik stellt auf der Website skvent.de ein Hilfsmittel zur Verfügung. Ein Berechnungsmodul bei dem der Besucher seinen Arbeitspunkt eingibt und auf Grundlage dieser Daten einen Seitenkanalverdichter vorgeschlagen bekommt. Bevor sie sich zum Kauf eines Models entscheiden, sollten sie diese Seite besuchen. Wenn es nach dem Besuch der Website weiterhin Unklarheiten über das Einsatzgebiet von Ventilatoren und Seitenkanalverdichtern gibt, können sich Interessenten in einem direkten Telefonat mit der SKVTechnik direkt informieren. Außendienstmitarbeiter für den Kundenbesuch, die als studierte Ingenieure die Anlagensituation beurteilen können, werden von der SKVTechnik zur Verfügung gestellt. Diese Mitarbeiter werden ihnen Fragen beantworten und werden sie durch ihre Markterfahrung mit Anregungen und Vorschlägen bei ihrem Anlagenbau unterstützen. Diese Möglichkeiten werden von Kunden genutzt.

    Innerhalb von vier Tagen werden die Seitenkanalverdichter und Ventilatoren an den europäischen Markt geliefert. SKVTechnik Kunden kaufen dabei Verdichter und Ventilatoren mit besonderen Großhandelsvorteilen. Nahezu 100% der Einkaufsvorteile der SKVTechnik werden an seine Kunden weitergegeben. Es entsteht ein Vorteil der auch Wiederverkäufern, die bei SKVTechnik einkaufen, zugute kommt. Durch flache Strukturen und eine stets effiziente Kostenverwaltung können die Preise der SKVTechnik seit dem Moment des Markteinstiegs im Jahr 2012 dauerhaft niedrig gehalten werden.

    Gerne können Kunden eine Anfrage per Email senden, wenn Hilfe bei der Bestellung benötigt wird. Ein entsprechender Hilfe-Link befindet sich auch auf allen Seiten und Shops der SKVTechnik. Innerhalb von 4-6Stunden wird dem Kunde ein Angebot verfügbar gemacht. Angebote enthalten stets die Lieferzeit, einen konkreten Preis und die Geschätzten Liefer- und Versandkosten.

    Pressekontakt: SKVTechnik
    Klaus Doldinger
    Straßberger Str. 31
    08527 Plauen
    Tel. 0172 7799600

    Unternehmensprofil: SKVTechnik
    SKVTechnik aus Plauen liefert in einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen und Lüfter. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Lüfter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen kleine Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen. Sparen Sie beim Einkauf

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    skvtechnik
    Herr Klaus Doldinger
    Straßberger Str. 31
    08527 Plauen
    Deutschland

    fon ..: 01727799600
    web ..: http://www.skvtechnik.com
    email : info@skv-technik.de

    SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

    Pressekontakt:

    skvtechnik
    Herr Klaus Doldinger
    Straßberger Str. 31
    08527 Plauen

    fon ..: 01727799600
    web ..: http://www.skvtechnik.com
    email : info@skv-technik.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

    Comments are currently closed.