• Stuttgart, April 2014. Der Onlinehandel wird immer wichtiger und steht kurz davor, den stationären Handel zu überholen. Culpa Inkasso über die Wichtigkeit von Inkassoleistungen in diesem Segment.

    BildE-Commerce hat mittlerweile fast alle Bereiche erreicht. Händler wie Amazon bieten online nun sogar Lebensmittel an, und auch die Größen des stationären Lebensmittelhandels wie Rewe setzen verstärkt auf den Onlineversand. Die Culpa Inkasso GmbH berichtet unter http://www.culpa-inkasso-e-commerce.de ausführlich über die Entwicklungen im Onlinehandel und die Wichtigkeit von Inkassoleistungen in diesem Bereich.

    E-Commerce: Gute Vorbereitung ist das A und O

    Die jüngere Generation wächst bereits mit E-Commerce auf, aber auch der Rest der Bevölkerung tätigt immer mehr Einkäufe online, nicht zuletzt dank der immer stärkeren Verbreitung von Smartphones und Tablets. Eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. prognostiziert, dass bis 2017 mehr als die Hälfte (53 %) des Bruttoinlandsprodukts (BIP) mit E-Commerce in Verbindung stehen wird.

    Früher oder später muss jeder stationäre Händler auch den E-Commerce-Bereich ins Auge fassen, um zukunftsfähig zu bleiben. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben oft wenig Vorerfahrung auf diesem Gebiet und sollten sich ausführlich mit Fragen wie Zahlungssicherheit auseinander setzen. Denn für KMU können Zahlungsausfälle und -verzögerungen zur Existenzbedrohung werden.

    Forderungsmanagement im E-Commerce

    Werbeanzeige

    Mit der Bedeutung des E-Commerce selbst steigt auch die Nachfrage nach entsprechend zugeschnittenen Inkassoleistungen. Die Culpa Inkasso GmbH unterstützt sowohl Neulinge als auch erfahrene Onlinehändler mit Forderungsmanagement für das E-Commerce. Die Leistungen sind modular aufgebaut und können den individuellen Anforderungen entsprechend kombiniert werden.

    Über:

    Culpa Inkasso GmbH
    Frau Karin Matzka-Dede
    Schockenriedstraße 8b
    70565 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 07 11 – 93 308 300
    fax ..: 07 11 – 93 308 308
    web ..: http://www.culpa-inkasso.de
    email : vertrieb@culpa-inkasso.de

    Über die Culpa Inkasso GmbH

    Die Firma Culpa Inkasso GmbH ist ein modernes Inkassounternehmen, das sein Leistungsportfolio auf die Erfordernisse des Mittelstandes (Groß- und Versandhandel, Gesundheitsbranche, Energieversorger, E-Commerce, Versicherungen, Banken Telekommunikation und Stadtwerke) ausgerichtet hat. Die Dienstleistungen der Culpa Inkasso GmbH umfassen das Forderungsmanagement inklusive Mengeninkasso, aber auch die Bereiche Bonitätsauskunft und Adressermittlung. Die Culpa Inkasso GmbH arbeitet ausschließlich auf Erfolgsbasis und berechnet keinerlei Mitglieds- oder Jahresbeiträge. Die juristisch und psychologisch geschulten Mitarbeiter stehen ihren Klienten gerne als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Unternehmenssitz der Culpa Inkasso GmbH ist Stuttgart. Die Geschäfte führt Frau Karin Matzka-Dede.

    Pressekontakt:

    Culpa Inkasso GmbH
    Frau Karin Matzka-Dede
    Schockenriedstraße 8b
    70565 Stuttgart

    fon ..: 07 11 – 93 308 300
    web ..: http://www.culpa-inkasso.de
    email : vertrieb@culpa-inkasso.de

    Sie wollen Content veröffentlichen?

    Content veröffentlichen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Content-veroeffentlichen.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Content verlinken? Der Quellcode lautet:

    Culpa Inkasso: Bedeutung von E-Commerce steigt rasant

    publiziert auf Content veröffentlichen am 24. April 2014 in der Rubrik Finanzen
    Content wurde 290 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,