• Alien: Covenant – der offizielle Roman zum Film

    Ridley Scott’s Alien: Covenant ist die langerwartete Fortsetzung der Alien-Saga.

    BildRegisseur Ridley Scott stellte auf dem SXSW-Festival 2017 drei exklusive Szenen aus dem im Mai in die Kinos kommenden, sehnsüchtig erwarteten Alien-PreSequel ALIEN: COVENANT vor. Sein Credo sei gewesen, den Zuschauern »eine Heidenangst einzujagen«, und ausgehend von den Beschreibungen der anwesenden Kritiker ist ihm das wohl auch gelungen. Insbesondere die für die Filmreihe exemplarischen Szenen, in denen sich die Alien-Kreaturen aus ihren (zumeist menschlichen) Wirtskörpern arbeiten, würden im Vergleich mit den vorangegangenen Teilen in Punkto blutiger Details nochmals eine Schippe drauflegen.

    ALIEN: COVENANT startet am 18. Mai in den deutschen Kinos. Der offizielle Roman zum Film aus der Feder von Alan Dean Foster erscheint in Deutschland exklusiv beim Luzifer Verlag (www.luzifer.press) und ist bereits überall vorbestellbar.

    Inhalt: Auf ihrem Weg zu einer abgelegenen Welt am Rande der Galaxie entdeckt die Crew des Kolonieraumschiffs >Covenant< einen unerforschten, bewohnbaren Planeten. Doch niemand von ihnen ahnt, welche Schrecken dieser scheinbare Garten Eden birgt.
    Der Weg ins Paradies beginnt in der Hölle.
    © 2017 Twentieth Century Fox

    Rechtzeitig zum in den Startlöchern stehenden Sequel (oder Prequel?) ist die Website Alien Universe (www.alienuniverse.com) an den Start gegangen. Diese flankiert die neuen Filme und wird unter anderem mit einem für Fans mehr als interessanten Event aufwarten – dem ALIEN DAY am 26. April 2017. An diesem Tag wird es einen einstündigen Live-Stream mit Darstellern aus Alien: Covenant, der Präsentation von Merchandise-Artikeln und Blicken hinter die Kulissen geben. Kann man sich durchaus schon mal im Kalender notieren.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LUZIFER Verlag
    Herr Steffen Janssen
    Mersch 39 B
    48317 Drensteinfurt
    Deutschland

    fon ..: 02508/9977563
    web ..: https://www.luzifer.press
    email : info@luzifer.press

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    LUZIFER Verlag
    Herr Steffen Janssen
    Mersch 39 B
    48317 Drensteinfurt

    fon ..: 02508/9977563
    web ..: https://www.luzifer.press
    email : info@luzifer.press


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.